Hannas Entscheidung Fotografin in der freien Natur

Hannas Entscheidung

Die Dinge sind nie so wie sie sind.

Nur wer sein Gestern und Heute akzeptiert, kann sein Morgen frei gestalten. Nur wer losläßt, hat freie Hände die Zukunft zu ergreifen.

Autor unbekannt

Hannas Entscheidung

Die Dinge, die man falsch gemacht hat, bereut man nicht so sehr, wie die, die man erst gar nicht versucht hat.

Eine neue Identität, ein neues Leben, um die Menschen zu schützen, die sie am meisten liebt. Hanna alias Sabine Schmidt, wünscht sich nichts Sehnlicher als die Vergangenheit endlich zu vergessen und einfach nur zu leben. Sie hat geschwiegen über das, was in ihren Augen sowieso keine Rolle mehr spielt.

Die Wahrheit kann Tote nicht wieder lebendig machen. Doch Hanna muss erleben, dass es keine Gerechtigkeit gibt. Dass Verbrecher wieder auf freien Fuß kommen, wenn jemand Geld und Beziehungen hat. Bevor sie sich versieht, wird ihre Identität aufgedeckt. In dem Moment, wo sie flüchten muss, bekommt sie unerwartet Hilfe. Doch auch die hat ihren Preis.

Ben kann Hanna nicht vergessen. Nach einer schweren Verletzung machte er sich auf den Weg, sie zu suchen. Er weiß, dass sie ihm etwas verheimlicht hat und er braucht Antworten, ohne zu wissen, welche Fragen er stellen muss. Sein Besuch stellt sich als Fehler heraus, denn damit setzt er Hannas Feinde auf ihre Fährte.

Als er seinen Fehler bemerkt, ist es zu spät. Hanna ist verschwunden. Verzweifelt macht er sich auf den Weg, sie zu finden.

Hannas Wahrheit

Teil 1 der Hanna Romane

"Wir erkennen Gerechtigkeit und Wahrheit nicht aus eigener Kraft, sondern weil wir durchlässig geworden sind für ihre Strahlen."

Ralph Waldo Emerson

Hanna Bundle

Wer ist die Fotografin, die es schafft, die Seele des Motivs für meine Augen sichtbar zu machen? Ohne es zu wollen, tauche ich ein in die Welt, wie Hanna sie sieht.

Im Netz der NSA

"Ich möchte nicht in einer Welt leben, wo alles was ich sage und tue erfasst wird. Weder möchte ich so leben, noch bin ich bereit das zu unterstützen."

Edward Snowden 10. Juni 2013