Blog

Die Inselkommissarin Bd. 6: Der Tote auf Amrum

Die Inselkommissarin Band 6: Der Tote auf Amrum, führt die Kriminalkommissarin Lena Lorenzen erneut auf ihre Heimatinsel Amrum. Ein reicher Immobilienbesitzer stirbt an einem Herzinfarkt, doch rasch keimt der Verdacht auf, dass es sich hier um einen geschickten Mord handelt mit dem Wirkstoff Lidocain, verabreicht über sein Lieblingsgetränk einen Sherry. Gift, das Lieblingsmordinstrument von Frauen und ein Casanova war Marten Hilmer definitiv. Leserunde? Ich bin vor kurzem über das erste Buch der Reihe von Anna Johannsen gestolpert und habe mich spontan für die Leserunde bei Lovelybooks für den sechsten Band beworben. Ich habe mich riesig gefreut, dass ich zu den

Weiterlesen »

Band 5 Ehrenmord oder Knast?

Als Ich fing Sondereinheit Themis Band 5: Hinter Gittern zu schreiben lautete der Arbeitstitel Ehrenmord. Doch schnell wurde mir klar, dass der Titel zur Verwirrung führen würden, denn was ein Ehrenmord ist oder nicht, wird oft unterschiedlich beurteilt. In einem war ich mir jedoch sicher, einen Ehrenmord trifft vorwiegend Frauen und es wäre falsch ja vielleicht sogar sträflich, ihn in Zusammenhang mit dem, was in der Geschichte passiert, zu verwenden. In Band 5 sollte es um den Prozess von Alexander Egbert gehen. Inzwischen bin ich ein großer Fan von dem Podcast Zeit Verbrechen. Reale Verbrechen sind viel komplexer, als es

Weiterlesen »
Cover Sondereinheit Themis Band 5 Hinter Gittern

Hinter Gittern Band 5 der Reihe ST

“Pit, ich weiß, es ist nicht leicht für dich. Vertrau mir, ich weiß, was ich tue und bitte akzeptiere die Situation, wie sie ist.” Pit kann es nicht fassen. Trotz aller vorliegender Beweise, wird Alexander Egbert aus der U-Haft entlassen. Bevor er mit  Natasha darüber reden kann, verschwindet sie. Von Sorgen aufgefressen, ist er erleichtert, als sie wieder zu Hause auftaucht. Zu früh, denn kurz darauf, klingelt es an der Tür und Natasha wird wegen Mordes an Alexander Egbert verhaftet. Hat Natasha ihr Vertrauen in das Rechtssystem verloren und Alexander Egbert ermordet? Oder steckt hinter all dem ein ganz anderer

Weiterlesen »

Die Spinne im Netz mit alten Bekannten

In Sondereinheit Themis Band 4: Die Spinne im Netz triffst du alte Bekannte wieder. Lange ist es her, dass ich die Hanna Duologie geschrieben haben, doch eine Figur ließ mich nicht wirklich los. Viktor Samuels, der beste Freund von Hanna und ein IT-Sicherheitsexpert, wie auch Tamara meine Hauptfigur im Netz der NSA. Als ich überlegte, wie ich die Seasons 2 meiner Reihe Sondereinheit Themis starten kann, schoss mir Viktor direkt in den Kopf. Was wenn Viktor auf einmal wieder auftaucht? Was würde dann passieren und wie würde Hanna und auch Ben darauf reagieren. Keine Sorge, es ist kein Spoiler, denn bereits in den

Weiterlesen »

Meine eBooks auf Tolino

Es ist soweit, ab März 2020 beginnend erscheinen meine eBooks nach und nach auf der Tolino Plattform. Du kannst also in Zukunft meine Bücher dort kaufen, wo du es am liebsten möchtest. Welche Shops gehören zur Tolino Allianz? buchhandlung.de buecher.de ebook.de hugendubel.de libris.nl mayersche.de osiander.de paagman.nl standaardboekhandel.be thalia.de, thalia.at & orellfuessli.ch weltbild.de, weltbild.at & weltbild.ch Daneben kannst du dir die Bücher über die digitalen Bibliotheken skoobe.de oder über Onleihe.net ausleihen. Damit du letzteres nutzen kannst, musst du Mitglied einer öffentlichen Bücherei sein, die die Onleihe für ihre Mitglieder aktiviert hat. Manche kleineren Büchereien, ist das Thema noch zu neu oder sie fühlen sich nicht kompetent genug

Weiterlesen »

1965 von Thomas Christos

Ein Kriminalroman, der uns auf eine Zeitreise mitnimmt und den Bruch zwischen zwei Generationen darstellt. Ein Verbrechen, dass 1939 begangen und erst 1965 durch einen engagierte Kriminalbeamten eine Auflösung erfährt. Zu spät für andere Opfer und auch zu spät für die Familien. Die Geschichte ist aus der Perspektive des allwissenden Erzählers geschrieben. Eine Perspektive aus der ich schon lange Zeit kein Buch mehr gelesen habe. Bei dieser Erzählweise tauche ich als Leserin nie so tief in die Charaktere ein, sondern fühle mich eher wie ein Zuschauer. Deshalb ist es wichtig, dass die Handlungen der Figuren und der Erzählstrang selbst, mich

Weiterlesen »
Buch Die Spinne im Netz Sondereinheit Themis von Kerstin Rachfahl

Die Spinne im Netz

Wie eine Spinne wartet er darauf, dass sich seine Opfer im Netz aus digitalen Fäden verfangen. Eine Befreiungsaktion in Venezuela endet für das Alpha-Team der Sondereinheit Themis in einem Desaster. Natasha hat eine Geisel mit einer Waffe bedroht, und Chris wird schwer verletzt. Die Führungsebene muss sich vor einem politischen Ausschuss für den Einsatz rechtfertigen. Derweil schlägt sich Paul, der IT-Spezialist der Einheit, mit der Zunahme an digitalen Angriffen auf deutsche Webserver herum. Um das Problem einzuschätzen und einen Überblick auf den privaten Sektor zu erhalten, zieht er die externe IT-Sicherheitsexpertin Tamara ins Vertrauen. Rasch wird den beiden klar, dass

Weiterlesen »

Ein Retreat in Bali 7 Tage 7 Nächte

7 Tage und 7 Nächte verbrachte ich mit meinem Mann auf einem Retreat in Bali. Eigentlich dachte ich es wäre ein Kochkurs, dass war jedoch nur zum Teil richtig. Aber fangen wir am Besten von vorne an. Aufgrund einer Allergie gegen Milchprotein, schwenkte ich vor zwei Jahren auf eine vegane Ernährung um. Ich bin der Meinung, dass jeder so essen sollte, wie sie/er es mag und bin selbst kein strenger Veganer. Ab und an gibt es bei mir Honig und bei meinen Anziehsachen gibt es eine Strickjacke aus Schafwolle und eine Lederjacke. Mir geht es super gut, seit ich vegan

Weiterlesen »

Ein Treffen mit Nora Roberts

Es ist noch gar nicht so lange her, da schrieb ich einen Blogpost, warum Nora Roberts ein großes Vorbild für mich ist. Regelmäßig erhalte ich ihren Newsletter. Als ich las, dass sie im August nach Irland kommt und ein Interview gibt, an dem auch Fans dran teilnehmen konnten, war für mich klar, dass ich unbedingt dorthin fahren musste. Ich ging rüber in das Büro meines Mannes und fragte. „Hast du Lust mit mir nach Irland zu fahren zu einem Event mit Nora Roberts?“, „Wann?“, „Am Sonntag den 18.08.“, „Bin dabei.“ Ich buchte die Tickets, die gerade mal 17,- Euro kosteten,

Weiterlesen »

Raus aus Social Media

Die Entscheidung meine Profile in den Social Media Kanälen zu löschen, gibt mir das Gefühl einen Selbstmord der Sichtbarkeit zu begehen. Wieso habe ich mich dennoch nach langen Überlegungen dazu entschieden? Deep Work Seit einigen Monaten merke ich, wie ich mich immer häufiger durch Social Media von meiner eigentlichen Arbeit, dem Schreiben von neuer Unterhaltungsliteratur, ablenken lasse. Ständig denke ich darüber nach, wie ich meine Sichtbarkeit durch noch einen weiteren sozialen Kanal erweitern kann. Ich lese Blogposts, schaue Videos und nehme an Online-Trainings teil. Das alles kostet Zeit, die mir dann fehlt, um mich wirklich tief mit dem zu beschäftigen,

Weiterlesen »

Kerstin Rachfahl

Trag dich in meinen Newsletter ein:

Wenn du wissen möchtest, was mit deinen personenbezogenen Daten passiert, klicke hier

Kategorien: