Kerstin Rachfahl

Tiefgründige, romantische und spannende Romane

​Winter 2017/2018

Eine Blonde Frau mit rotem Kleid ein Mann im Anzug mit einer Waffe vor dem Bundesreichstag

Es ist das höchtes Amt, das Deutschland zu vergeben hat. Sie ist die erste Frau die es ausübt. Es ist die größte Herausforderung ihres Lebens.

Die Bundespräsidentin - der neue Politthriller Winter 2017/2018.


»Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.« 

Amtseid des Bundespräsidenten.


Sarah ist die erste Frau in Deutschland, die in das höchste Amt der Bundesrepublik Deutschland gewählt wird. Den Blick fest auf den inneren sowie den äußeren Frieden gerichtet, beginnt sie ihre Amtszeit. Je mehr ihr die Herzen der Bevölkerung zufliegen, je mehr ihre Stimme der Vernunft auch international an Gehör findet, desto mehr verhärtet sich die Front der Gegner.
Mit dem Scheitern eines Attentats auf die Bundespräsidentin beschließen die Gegner, Sarah politisch kaltzustellen. Sie entführen ihre Tochter und drohen sie zu töten, wenn sie nicht auf ihre Forderungen eingeht. Egal, welche Entscheidung Sarah trifft, am Ende sind sich ihre Gegner des Sieges gewiss. Doch Sarah ist kein Mensch, der einfach aufgibt.


​Neuerscheinungen 2017

Die langgewünschte Fortsetzung des romantischen Pferderomans: Duke - Ein weiter Weg zurück


»Ein guter Reiter hört, wie sein Pferd zu ihm spricht. Ein großartiger Reiter hört, wie sein Pferd zu ihm flüstert.«


Wie kannst du je wieder einem Menschen vertrauen? Diese Frage stellte ich mir, bis zu dem Ausritt, bei dem Duke einem jungen wildfremden Mädchen zur Hilfe eilte. Jeder der sieht, wie er über die Hindernisse fliegt, sagt mir, es wäre falsch ihn auf dem Hof als Freizeitpferd zu verstecken. Aber kann ich mir sicher sein, dass ich, dem Erfolg widerstehen und sein Wohlbefinden an erste Stelle setze, wenn es darauf ankommt?


Wie geht es weiter mit mir und Henning? Wohin immer ich ihn begleite, bin ich eine Außenseiterin in einer mir fremden Welt, dir mir nichts bedeutet. Wie kann ich von ihm verlangen, dass er ein Teil meines Lebens wird, wenn ich nicht bereit bin, ein Teil seines zu werden? Liebe bedeutet, zu vertrauen. Bin ich so mutig wie Duke?



Das langersehnte Ende der romantischen Bestseller Fantasy Reihe Licht und Dunkelheit

»Dunkelheit wird über Alurin hereinbrechen, wenn Kinder der Elemente mein Geschenk missbrauchen. Das Leben wird gleich dem Tod sein.«


Mit der Macht ihres Elementes tötet Leonora aus Liebe einen kleinen Jungen. Was nutzt ihr die Vergebung, wenn sie sich selbst ihr Handeln nicht verzeihen kann?


Derweil verschwinden immer mehr Mädchen der Elemente aus den Ländern Alurin, einschließlich aus Mintra. Wer steckt dahinter?


Fünf Töchter der Elemente, finden sich zusammen, um das drohende Schicksal von Alurin abzuwenden. Doch, um zu siegen, muss ein jede von ihnen die wahre Liebe finden und ein Opfer erbringen.

"Das Buch zu schreiben war bisher meine größte Herausforderung. Alle gesponnen Fäden aus den ersten drei Büchern mussten zusammengefügt, jeder logische Fehler aufgedeckt werden. Alle meine liebgewonnen Charaktere und auch neue flossen in das Buch ein. Endlich durften auch Theona und Sonas zeigen, wie sie mit ihrem Leben zurecht kommen. Neue Legenden kamen hinzu, von denen ich gar nicht wusste, dass sie in meinem Kopf rumspukten. Jedesmal bekam ich eine Gänsehaut, vor allem bei der von Chandini. Vielleicht, aber auch nur vielleicht, schreibe ich ihre Legende irgendwann auf. Ich wünsche euch die gleiche Freude, Liebe, Trauer und Leidenschaft beim Lesen, wie ich sie beim Schreiben der Geschichte hatte."

Was gibt es schöneres im Leben als Romane zu schreiben und zu lesen?

Tauche ein in meine Welt der Fantasie: Schlüpfe in die Rolle meiner Protagonisten. Leide, hoffe und liebe mit ihnen.

Überwinde Hindernisse und wachse über dich selbst hinaus.​ Entdeckst du dabei etwas Neues für dich? Vielleicht sogar für dein Leben? 

In jedem Fall habe ich dich für ein paar Stunden deinem Alltag entrissen und viel Freude gemacht.

Tamara aus Im Netz der NSA

Traumjob Autorin - junge Frau auf einer Klippe, die mit dem Laptop schreibt

Erfahre, wie Du Dir Deinen TraumJob Autorin in die Realität umsetzen kannst. Lade Dir gleich das kostenlose E-Book herunter: 10 innere Einstellungen für Deinen Erfolg als Autorin.

Ein kostenloses E-Book für dich

Entdecke das Geheimnis hinter der Geburt von Levarda. Erfahre, was wirklich geschah und versüße dir damit die Wartezeit bis zum Band 4 Licht und Dunkelheit: Die Hüterinnen der Elemente

Ich achte deine Privatsphäre. Melde dich einfach wieder ab, wenn du keine Nachrichten mehr von mir erhalten möchtest.

Auch für Nicht Reiter interessant

Ich habe ihr Buch mit großer Lust gelesen. Ich reite selbst und fand die Geschichte spannend und sehr unterhaltsam. Gern würde ich weiter lesen wie es weiter geht bei Vera und Henning. Ich denke ihr Buch ist auch für Nicht Reiter interessant.

Lebendige Figuren

Du schaffst es Figuren zum Leben zu erwecken und ihnen einen eigenen Charakter zu geben. Du zauberst Bilder in die Köpfe der Leser. Das kann nicht jeder."

Der Mix macht es

“Sehr schöne Mischung von Spannung (Thriller) und Gefühlen (Liebesgeschichte), kommt dabei ganz ohne Kitsch aus und bleibt bis zum Ende spannend. Frau Rachfahl hat m. E. einen angenehmen, klaren Schreibstil, der einen zum stetigen weiterlesen animiert - mir ist mein Kindle nicht nur einmal abends im Bett ins Gesicht gefallen weil ich "noch eben" eine Seite weiterlesen wollte.”

Aufgewacht aus einem Traum

Licht und Dunkelheit Band 1 und 2:
Es war mir ein riesiges Vergnügen, in die fantastische Welt dieser Geschichte einzutauchen.
Schon lange hatte ich nicht mehr das Gefühl in der Geschichte aufzugehen.
Kindergeschrei – Wäscheberge - Staub unter dem Schrank? – Alles egal!
Was passiert auf der nächsten Seite mit Levarda und Theona? Nach dem letzten Punkt bin ich wie aus einem Traum aufgewacht.

Komplex, spannend, humorvoll

Zugegeben nicht alles aus der komplexen IT-Welt, war für mich im Detail nachvollziehbar, aber das tat der Spannung keinerlei Abbruch. Ein wirklich packendes Werk, das man kaum zur Seite legen kann und mit interessanten Charakteren und immer wieder mit einem Schuss Humor. Empfehlenswert!

Leicht und Tiefgründig

...die mich ob ihrer Leichtigkeit und trotzdem Tiefgründigkeit allesamt faszinierten ...

Fesselnde Fantasy

”Ein bisschen Fantasy, ein bisschen Spannung, ein bisschen Liebe und ein bisschen Magie. Fertig sind meine Lieblingsbücher, die so fesselnd sind, dass man sie nie wieder aus der Hand legen will."

profile-pic
Anja Rassmann
profile-pic
Lili Hamann Spannende Romane
profile-pic
Saskia Weller Spannende Romane
profile-pic
Elisabeth Knott
profile-pic
Josef Octav Amazon Rezension
profile-pic
Rainer Amende
profile-pic
Julia Müller Fantasy Leserin

Aktuelle Blogpost

Recherche: Ehrenmal der Bundeswehr in Berlin

Es ist seltsam. Ich finde es schon ungewohnt, wenn ich unsere Polizei bewaffnet mit Maschinenpistolen herumlaufen sehe. Doch einen Soldaten anzusprechen, egal, wie nett er ist, kostete mich echte Überwindung. Ein Thema worum es in meinem neuen Politthriller: Die Bundespräsidentin geht, ist der Einsatz der Bundeswehr in den Konfliktherden unserer Welt. Als ich in Berlin am Son [...]

Weiterlesen

Kriminalhauptkommissar Oliver Lindner aus Die Bundespräsidentin

​Kriminalkommissar Oliver Lindner arbeitet beim BKA, in der Abteilung SG (Sicherungsgruppe) und dort beim Referat SG E 1 - Schutzaufgaben Bundespräsident und Bundespräsidenten a.D. Er leitet die Gruppe, die für den Schutz der Bundespräsidentin verantwortlich ist. Als ich dem BKA meinen Fragenkatalog zu dem Job schickte, konnten sie mir nur einige wenige beantworten, weil [...]

Weiterlesen

Die Bundespräsidentin Sarah Heidkamp

In meinem Politthriller: Die Bundespräsidentin, ist meine Hauptfigur Sarah Heidkamp. Es ist spannend, wie mein Coverdesigner aus dem vorliegenden Bild, meine Sarah gestaltet hat. Statt rote Haare, hat sie blonde bekommen und statt der üppigen, weiblichen Figur, wurde sie ein wenig verschlankt. Was mir wieder vor Augen geführt hat, glaubt niemals einem Bild, dass ihr nicht se [...]

Weiterlesen

Meine Reise in die Stadt des Jazz

New Orleans stand ganz weit oben meiner Liste von Städten die ich mal sehen wollte. Der Geburtsort des Jazz und die Lebensart bekannt als 'the big easy'. Eigentlich mag ich keine Städte. Ich bin ein Naturliebhaber und erst im Grünen oder im Wasser, fange ich an mich zu entspannen. Städte hingegen sind für mich Orte des komplexen, menschlichen Lebens in einer Dichte, die mi [...]

Weiterlesen

Beliebte Blogpost

Recherchearbeit: Tamara und der Trojaner

Im Moment hänge ich beim Weiterschreiben von Tamara an den technischen Details. Die Bücher stapeln sich um mich herum, genauso wie Links, Webseiten, Artikel und Blogbeiträge. Dabei entdecke ich gerade immer wieder, warum ich mich entschieden habe in der IT zu arbeiten und was ich daran so faszinierend finde. Die Hälfte der Geschichte ist geschrieben. Doch bevor es nun au [...]

Weiterlesen

Rohentwurf Duke 2: 1. Kapitel – Abendessen – Szene 2

Noch während ich die Tür zu der Wohnung von Hennig aufschloss, streifte ich mir gleichzeitig die Schuhe ab. Ich warf die Jacke auf den Boden, schlüpfte aus dem Sweatshirt, zog erst das eine Bein, dann das andere aus der Stretchjeans, so dass ich am Ende nur noch in Unterwäsche in dem Schlafzimmer ankam. Auf dem Bett lag ein schwarzes, schlichtes Etuikleid, daneben eine noch [...]

Weiterlesen

Pech gehabt!

So jetzt wollte ich euch heute eigentlich den ersten Teil meiner Lesung aus: Im Netz der NSA - online stellen, da bricht mir gestern Abend mein Audition zusammen. Die Software von Adobe für Soundaufnahmen. Das wäre ja gar nicht so schlimm gewesen. Nur jetzt ist die Datei zerstört und reagiert wie früher eine Schallplatte mit einem Kratzer, die ständig zwei Takte wiederholt [...]

Weiterlesen

Ich glaub ich bin verliebt

Während ich meinen neuen Roman überarbeite, habe ich mich doch glatt verliebt. Ich weiß nur noch nicht so richtig in wen. Da ist zum einen der große Bruder von Tamara, Samuel Baumann. Er beschützt seinen kleine Schwester vor allem und jedem. In ihrer Kindheit passiert etwas, dass erfahrt ihr dann direkt am Anfang im Prolog von der Geschichte, was dazu führt, dass sich ein [...]

Weiterlesen


PSST auf keine Fall vergessen...

Als Abonnement meines Newsletters: Romantik und mehr... bist du immer auf dem Laufenden, was bei mir passiert und du bekommst exklusiven Zugang zu den Zusatzmaterialien meiner Geschichten!

Melde dich an zum Newsletter Romantik und mehr...

Lade dir kostenlos das Zusatzmaterial zu meinen Büchern herunter. Erfahre, wann an neues Buch erscheint und was mich beim Schreiben einer Geschichte bewegt. Ich achte deine Privatssphäre. Du kannst dich jederzeit von meinem Newsletter abmelden.