Schreiben ist Balsam für meine Seele

Mit dem Schreiben kommen die Ideen

Wenn ich von mir behaupte, dass ich Vollzeit Autorin bin, dann stimmte das nicht exakt. Wie soviele andere berufstätigen Eltern, gibt es da einmal noch die Familie und unsere Tiere, die versorgt werden müssen. Da einige ein gewisses Alter erreicht haben, bedürfen sie besonderer Aufmerksamkeit von mir. Andere sind mit der Zeit selbstständiger geworden, aber wer glaubt, größere Kinder würden weniger Arbeit bedeuten, irrt. Sie verschiebt sich lediglich. Zuletzt gibt es da noch unser IT-Unternehmen, die Rachfahl IT-Solutions GmbH & …

Weiterlesen

Teilen mit:

Die Top Verdiener unter den Autoren 2016

Auch steile Wände lassen sich erklimmen

Das Business Magazin Forbes liebt es Top Verdienst Listen zu veröffentlichen, darunter gibt es eine zu den Top  verdienenden Autoren, die ich mir immer wieder gerne ansehe. Es zeigt mir, dass es sehr wohl möglich ist, richtig Reich mit dem Schreiben von Büchern zu werden. Ich finde das völlig in Ordnung, denn schließlich unterhalten mich diese Menschen nicht nur mit spannenden sowie fantastischen Geschichten, nein sie entreißen mich aus meinem Alltag. Genau das brauche ich immer wieder, damit ich den …

Weiterlesen

Teilen mit:

Gelesen: Maria Magdalena von Marianne Fredriksson

Zur Zeit spielen wir auf unserer Freilichtbühne in Hallenberg das Musical: Maria Magdalena. Das Drehbuch dazu schrieb unsere Regisseurin Birgit Simmler und die Musik dazu komponierte Paul Graham. Mich beschäftigte die Geschichte so, dass mir eine Mitspielerin aus unserem Kinderstück den Roman: Maria Magdalena von Marianne Fredriksson zum Lesen mitgab. Mit einer hohen Erwartung fing ich an zu Lesen, denn immerhin ging es um die „fictionale“ Entstehung der Schriftrollen, die im Jahre 1945 von Bauern im ägyptischen Ort Nag-Hamadi gefunden …

Weiterlesen

Teilen mit:

Leserunde: Cleaners Inc Retterin der Welt von Joana Haven

Es ist das erste Mal, dass ich eine Leserunde bei LovelyBooks mitmache. Seit 2013 bin ich zwarTeil der Community, hatte aber noch nie so richtig Zeit mich intensiver damit zu beschäftigen. Auf der Leipziger Buchmesse und auf der Loveletter Convention Berlin lernte ich dann allerdings viele Mitglieder kennen; sie waren alle supernett und wir führten sehr intensive, tiefgründige Gespräche. Da ich ja nicht nur Bücher schreibe, sondern auch für mein Leben gerne lese nehme ich mir gerade vor in Zukunft eine …

Weiterlesen

Teilen mit:

Was du von einer 1-2 Sterne Kritik lernen kannst

Es ist immer schwer für mich zu akzeptieren, dass es Leserinnen und Leser gibt, denen meine Geschichte missfällt. Dabei ist es eigentlich das Normalste auf der Welt. — Jeder hat einen anderen Geschmack. So wie der eine keine Tomaten isst, so gibt es Leserinnen und Leser, denen meine Autorenstimme, der Plot, die Hintergrundgeschichte, die Charaktere oder der Schwerpunkt nicht zusagt. Trotzdem nährt es die Selbstzweifel ungemein. Ich denke an die vielen Leserinnen und Leser, die meine Geschichte erst gar nicht auf …

Weiterlesen

Teilen mit:

Ein Geständnis zu Licht und Dunkelheit

Je länger ich an dem vierten Band von Licht und Dunkelheit: Die Hüterinnen der Elemente schreibe, desto mehr denke ich an die Zeit zurück, als ich den ersten Band schrieb: Licht und Dunkelheit: Levarda. Es war nie von mir geplant gewesen eine Tetralogie zu schreiben. Doch mir hat die Welt zu gut gefallen, die Idee mich so inspiriert, dass ich es einfach nicht sein lassen konnte. Jetzt mit dem letzten Band, heißt es Abschied nehmen von meinen geliebten Protagonistinnen und Protagonisten …

Weiterlesen

Teilen mit:

Der geheime Inhalt der Schatzkiste

Holunderblüten

Morgen ist es soweit. Ich versende meinen nächsten Newsletter: Liebe(volles) aus Hallenberg an all meine Abonnementen. Damit startet auch die zweite Runde meines Gewinnspiels zur Veröffentlichung des dritten Bandes von Licht & Dunkelheit: Vivien. Die Regeln für das Gewinnspiel, hänge ich am Ende des Post dran. Jetzt aber verrate ich dir einen Teil des geheimen Inhaltes von der letzten Schatzkiste, die Jenny gewonnen hat. im Übrigen fand die Verlosung zwischen drei Teilnehmerinnen statt, die Gewinnchancen standen also richtig gut. Der ganze Inhalt hat etwas …

Weiterlesen

Teilen mit:

Die Macht der Worte

a chalkboard with the text do you speak english? written in it, a pot with pencils and the flag of the United Kingdom, on a wooden desk, with a filter effect

Hast du schon mal darüber nachgedacht wie mächtig Worte sein können?! In den letzten Tagen beschäftigt mich dieser Gedanke wieder ungemein. Wir diskutieren in unserer Familie immer mal wieder über das politische Zeitgeschehen. Mein Papa, der seitdem er Rentner ist, sich in aller Ruhe seinem Lieblingshobby der „Börse“ widmen kann, versorgt uns alle tagtäglich mit den wichtigsten Neuigkeiten. Meine Kinder, der Große wird in wenigen Tagen 18, unser Nesthäkchen ist 13, liefern ebenfalls gute Denkansätze und so entsteht an unserem …

Weiterlesen

Teilen mit:

Überschriften oder Kapitelnummern

think

Es gibt eine Frage, die ich mir zur Zeit häufger stelle. Für die Antwort brauche ich deine Hilfe. Die meisten Romane die ich lese, verwenden schlicht und ergreifend die Kapitelnummerierung. Also „Kapitel 1, Kapitel 2 …“ oder „Erstes Kapitel, zweites Kapitel …“ — ich denke du verstehst das Prinzip. Ich verwende bei meinem Rohentwürfen grundsätzlich Begriffe für die Kapitel. Im vierten Band von Licht und Dunkelheit, den ich derzeit schreibe, also „Leonora, Beisetzung, Offenbarung …“ — im Schreibprozess ist das …

Weiterlesen

Teilen mit:

Ein Erlebnis der extra Klasse — das Musical Maria Magdalena

Viel Freizeit hat die Vorbereitung, für die Welturauführung des Musicals „Maria Magdalena“ auf unserer Freilichtbühne in Hallenberg, gekostet. Es war jeden Stress, jeden Schweißtropfen, jedes erschöpfende Umfallen abends ins Bett, wert. Mit Standing Ovations belohnte unser Premierenpublikum unsere darstellerische und gesangliche Leistung auf der Bühne. Du kannst dir gar nicht vorstellen, was das für ein Gefühl ist. Die strahlenden Gesichter, die lieben Worte und die Anerkennung, die du von den Zuschauern erhältst. Danach kannst du wirklich süchtig werden. Die Geschichte …

Weiterlesen

Teilen mit: