Blog

Warum Gehen gefährlicher ist als Wellenreiten

Manche halten mich verrückt, andere beneiden mich, ich selbst hänge dazwischen. Für meinen neuen Gegenwartsroman belegte ich ein Kurs zum Wellenreiten auf Sylt. Dass dieser mit einem gebrochenen vierten Zeh am linken Fuß endete, lag nicht am Wellenreiten, sondern am über den Sand laufen. Aber alles der Reihe nach. In dem neuen Gegenwartsroman, den ich zur Zeit schreibe, trifft eine alleinerziehende, bodenständige in der Realität verwurzelte Bree, auf den Social Media Celebrity (okay, welches Pronomen ist korrekt – die, der, den?) Ethan. Sie soll ihm das Wellenreiten beibringen und natürlich entwickelt sich dabei nach und nach eine Lovestory. Doch kann

Weiterlesen »

Die K9 in der Sondereinheit Themis: Smart, Akiro und Freya

Akiro, der zweite Schäferhund in der Sondereinheit Themis, war überhaupt nicht geplant. Er brachte mich in echte Schwierigkeiten, weil ich zu dem Zeitpunkt bereits das Buch: Die Bundespräsidentingeschrieben hatte und dort nun mal nur Smart, der K9 der Einheit, auftauchte. Doch wie kam es dazu? Natasha kann mit Hunden überhaupt nichts anfangen. In ihrer Kindheit hatten ihre Nachbarn einen Riesenschnauzer und der hat ihr eine Heidenangst eingejagt. Aber Natasha möchte nun mal auch in die Sondereinheit Themis. Also beantwortet sie die Fragen, um ihre Expertise zu Hunden, kreativ. Sie lügt nicht, erzählt aber auch nicht die Wahrheit. Dummerweise verhält sie sich

Weiterlesen »

Sondereinheit Themis Band 2: Der Terrorist

“Mein Job ist es, Menschen zu beschützen, nicht welche zu töten. Ich bin Polizistin, keine Soldatin.” Kann Natasha bei diesem Fall ihren eigenen Werte weiterhin treu bleiben? Gerade noch muss Natasha um ihren Platz im Themis Team kämpfen und schon ist sie mitten in ihrem ersten Kriseneinsatz. Ein Selbstmordattentat auf einem Konzert in Frankfurt fordert eine hohe Opferzahl und versetzt die Öffentlichkeit in Panik. Während das Landeskriminalamt alle Hände voll zu tun hat, das Chaos in den Griff zu bekommen, macht sich das Themis Team daran, die Hintergründe zu dem Anschlag aufzudecken. Je tiefer sie graben, desto klarer wird, dass

Weiterlesen »

Sondereinheit Themis: Natasha

Kriminalhauptkommissarin Natasha Kehlmann sollte anfangs Felicitas heißen und ein​ anderer Charakter sein​, vor allem, was ihre Kleidung betraf. Schon bei meinem Fotoshooting im September 2015, schlüpfte ich in die Haut dieser Figur,​ ohne dabei genau zu wissen, in welche Abenteuer ich sie schicken wollte. Je länger sie in meinem Kopf herumspukte, desto mehr Gestalt nahm sie an. Als ich dann am 24.09.2017 endlich mit dem ersten Band der Sondereinheit Themis startete, da konnte ich die Geschichte, trotz Urlaub und vieler privater sowie geschäftlicher Termine, unglaublich schnell herunterschreiben. Manche Szenen liefen wie Kinoszenen ständig in meinem Kopf ab​. Vor allem das

Weiterlesen »

Sondereinheit Themis Band 1: Auf Probe

Die Sondereinheit Themis. Eine deutsche Spezialeinheit aus Polizisten und Soldaten. Ein jeder von Ihnen ist ein Spezialist. Gemeinsam kämpfen sie gegen das Verbrechen. Die ehrgeizige Natasha wird zum Einstellungstest der Sondereinheit Themis eingeladen. Zum ersten Mal im Leben scheitert sie an einem Sporttest. Zu ihrer größten Überraschung wird sie dennoch auf Probe eingestellt. Der Mann, der dafür sorgen soll, dass sie beim nächsten Anlauf den Test schafft, ist ausgerechnet der Trainer, der ihr die Vorbereitungswochen zur Hölle machte. Aber Natasha wäre nicht Natasha, wenn sie sich von einem Mann in die Knie zwingen ließe. Das bekommt auch ihr unfreiwilliger Trainer

Weiterlesen »

Kann Politik spannend sein?

Es gab eine Zeit, da war ich von der Politik vollkommen fasziniert. Ich diskutierte, ereiferte mich, las Bücher und Zeitungen, um mir eine Meinung zu bilden und zu entscheiden, wem ich meine Stimme gebe. Von meinen Überzeugungen neige ich zu einer Partei, doch nicht immer bin ich von den Führungspersonen begeistert. Bei der Wahl spielen für mich auch strategische Gedanken eine Rolle und deshalb entscheide ich jedes Mal aufs Neue, wem ich meine Stimme gebe. Eine Zeit lang, war ich dann viel zu sehr mit meinem eigenen Leben beschäftigt, als dass ich die Politik weiterverfolgt hätte. Grundsätzlich habe ich ein

Weiterlesen »

Politthriller: Die Bundespräsidentin

Die Idee über eine Frau im höchsten Regierungsamt von Deutschland zu schreiben, ist mir ganz am Anfang meines Fernstudiums Belletristik gekommen. Dann überholte mich die Realität, als Angela Merkel zur Bundeskanzlerin gewählt wurde. Ich legte die Idee ad acta. Das letzte Jahr, mit all den politischen Debatten und der Wahl von Donald Trump zum Präsidenten der USA, macht mir deutlich, dass ich das Thema Politik in einem Roman aufgreifen wollte. Statt dem höchsten Regierungsamt in Deutschland, wählte ich das höchste politische Amt in Deutschland, in meinem Fall die Bundespräsidentin Die Idee hinter dem Roman Der erste Punkt der für mich

Weiterlesen »

Dirk Heidkamp aus: Die Bundespräsidentin

Dirk Heidkamp ist er Ehemann von Sarah Heidkamp in meinem neuen Politthriller: Die Bundespräsidentin. Um ihn gab es bei meinem letzten Gespräch mit meiner Lektorin eine echte Diskussion. Jeder Charakter in meinen Geschichten entwickelt sich und das nehme ich ziemlich ernst. Es muss Gründe geben, weshalb er sich verändert und die hängen natürlich mit seinem psychologischen Profil zusammen. Auch wenn ein Protagonist in meinen Büchern, wie im Fall von Dirk Heidkamp, schon 48 Jahre alt ist, weiß ich genau, was ihn in seiner Kindheit geprägt hat, wie er Geburtstage feiert und mit welchen inneren Konflikte er kämpft. Die Schwierigkeit beim

Weiterlesen »

Ehrenmal der Bundeswehr in Berlin

Es ist seltsam. Ich finde es schon ungewohnt, wenn ich unsere Polizei bewaffnet mit Maschinenpistolen herumlaufen sehe. Doch einen Soldaten anzusprechen, egal, wie nett er ist, kostete mich echte Überwindung. Ein Thema worum es in meinem neuen Politthriller: Die Bundespräsidentin geht, ist der Einsatz der Bundeswehr in den Konfliktherden unserer Welt. Als ich in Berlin am Sony-Center über das Schild “Ehrenmal der Bundeswehr” – stolperte, dachte ich, okay, da musst du mal hin. Durch meine Recherche, wusste ich zwar, dass es ein Ehrenmal für die in Ausübung ihres Dienstes ums Leben gekommenen Angehörigen der Bundeswehr gibt, mehr jedoch nicht. Als

Weiterlesen »

Kriminalhauptkommissar Oliver Lindner aus Die Bundespräsidentin

​Kriminalkommissar Oliver Lindner arbeitet beim BKA, in der Abteilung SG (Sicherungsgruppe) und dort beim Referat SG E 1 – Schutzaufgaben Bundespräsident und Bundespräsidenten a.D. Er leitet die Gruppe, die für den Schutz der Bundespräsidentin verantwortlich ist. Als ich dem BKA meinen Fragenkatalog zu dem Job schickte, konnten sie mir nur einige wenige beantworten, weil die meisten die Taktik und Strategie betrafen, was mir in dem Moment gar nicht bewusst war. Dafür bekam ich eine ganze Linkliste mit öffentlich zugänglichen Informationen. Manches, was ich davon auf Youtube fand, war schon irgendwie dubios. Am Ende habe ich einfach meine Phantasie spielen lassen,

Weiterlesen »

Kerstin Rachfahl

Trag dich in meinen Newsletter ein:

Wenn du wissen möchtest, was mit deinen personenbezogenen Daten passiert, klicke hier

Kategorien: