Erste Überarbeitung–fertig!

Erste Überarbeitung–fertig!

cover-TamaraDie letzten Phasen an einem Roman, sind immer die spannendsten und die, wo ich am wenigsten Geduld aufbringe. Eigentlich möchte ich nur noch die Geschichte mit den LeserInnen teilen und doch liegen ein paar Monate zwischen dem Schreiben des letzten Satzes und der Veröffentlichung. Für mich ist es der wichtigste Schritt bei der Vollendung eines Romans.

Im Netz der NSA – der neue Thriller über die IT-Beraterin Tamara Baumann, ist in der ersten Überarbeitung fertig. Jetzt liest ihn zur Zeit mein Mann Carsten. Seine Aufgabe ist es die fachlichen Punkte zu prüfen, die Story selbst und natürlich das Ende. Zur Zeit zweifelt er daran, wie ich es zu einem Happy-Ende schaffe. Damit weiß er auch, worüber ich mir in den letzten Monaten den Kopf zerbrochen habe. Mein Mann muss die Geschichte lieben, sonst fehlt mir die moralische Unterstützung bei den Hoch und Tiefs, die mit dem Leben als Autorin unweigerlich zusammenhängen.

Bisher ist es das persönlichste Buch, was ich schreibe. Es steckt viel Berufserfahrung darin. Menschen denen ich begegnet bin und die einen bleibenden Eindruck bei mir hinterließen. Natürlich ist die Geschichte frei erfunden und besteht nur aus fiktiven Charakteren (keine Sorge MVP-Community). Dennoch steckt sehr viel von meiner Faszination für meinen Beruf in der Informationstechnik drin. Dafür muss ich jetzt noch einen TestleserInn außerhalb der IT finden, denn die Schwierigkeit beim Schreiben stellte für mich dar, die Balance zu finden. Nicht zu viel Technik, aber korrekt und so dass es jeder verstehen kann, gemixt mit Spannung und einer richtig schönen Liebesgeschichte. Wer also möchte einfach bei mir per E-Mail melden.

valentine invitation with hearts and red roses

Ich glaub ich bin verliebt

Während ich meinen neuen Roman überarbeite, habe ich mich doch glatt verliebt. Ich weiß nur noch nicht so richtig in wen. Da ist zum einen der große Bruder von Tamara, Samuel Baumann. Er beschützt seinen kleine Schwester vor allem und jeden. In ihrer Kindheit passiert etwas, dass erfahrt ihr dann direkt am Anfang im Prolog […]

Hindergrund-Tamara

Geschafft! Rohentwurf von Tamara ist fertig

Gerade eben habe ich den letzte Satz in meinem neuen Thriller Tamara, mit dem Titel: Im Netz der NSA, zu Ende geschrieben. Jetzt kommt der spannendste Teil. Ich darf den Roman zum ersten Mal von vorne bis hinten, komplett durchlesen. Dabei gibt es Stellen, die ich vor Monaten geschrieben habe und seitdem nie wieder gelesen […]

Nikolas Sparks

Gelesen: Nikolas Sparks – Das Schweigen des Glücks

Der englische Titel des Buches “The Rescue” ist viel passender für den Roman von Nikolas Sparks. Die Geschichte beginnt mittendrin. Denise flüchtet in einem Auto mit ihrem Sohn Kyle vor einem Tornado. Während sie vor den Urelementen flieht, baut sie einen Unfall. Als sie das Bewusstsein wiedererlangt, ist Kyle verschwunden. Ein Feuerwehrmann, der an der […]

Evening view of the territory of the tribe Bana

Frühlingsaktion: Hannas Wahrheit kostenlos

Noch bis zum 19.03.2015 gibt es den ersten Teil meines Thrillers, um die Protagonistin Hanna Rosenbaum umsonst. Hannas Wahrheit ist mein erstes Buch, dass ich in diesem Genre geschrieben habe. Hanna war von Anfang an keine einfache Person. Aus ihrer Sicht zu schreiben, stellte mich vor viele Herausforderungen. Mir mangelt es an ihrer Stärke zu […]

Fotolia_55544658_XS.jpg

Wenn Worte glücklich machen

Heute war wieder ein anstrengender Tag. Irgendwie überschlagen sich die Termine und Ereignisse in diesem Jahr. Mein Tag könnte 48 Stunden haben, ich würde jede Minute davon ausfüllen. Doch er hat nur 24 Stunden. Fokussierung ist das Stichwort. Streichen, das andere magische Wort. Mein Sohn gab mir einen guten Tipp. Er setzt sich jeden Abend […]

Buchgefluester Podcast Folge 18: Meine erste Lesung

Play

Eigentlich wollte ich den Podcast schon längst veröffentlicht haben. Immerhin ist es über drei Wochen her, das die Lesung in Siedlinghausen stattgefunden hat. Als ich ihn gestern bearbeitet, kamen all die schönen Erinnerungen an den Abend wieder hoch. Ich wusste gar nicht mehr, was ich mir so alles vorgenommen habe in dem Podcast. So die […]

invisibilia

Entdeckt–Invisibilia

Im Moment bin ich viel unterwegs. Da ich keine Lust auf Werbung habe, höre ich auf der Fahrt entweder Hörbücher oder Podcasts. Dabei habe ich eine neue Podcast Reihe entdeckt, die mich bei jeder Episode mit AH-Erlebnissen konfrontiert. Doch was noch viel spannender ist, ich bekomme jede Menge Ideen zu neuen Geschichten. Der neuste Podcast […]

Lockwood

Gelesen: Jonathan Stroud Der Wispernde Schädel

Nachdem mir schon der erste Teil von Lockwood & Co. so ausnehmend gut gefallen hat, freute ich mich auf den zweiten Teil aus der Serie. Was soll ich sagen? Er ist besser als der Erste, definitiv! Manche Stellen waren ungeeignet, wenn ich Morgens in der Früh, in völliger Dunkelheit oben auf dem Land, mit unserem […]