1. Oktober 2016

Zwei Schritte bis zu Band 4 Licht und Dunkelheit

Am 30.09.2016 sollte der Rohentwurf von Licht und Dunkelheit Band 4: “Hüterinnnen der Elemente” fertig sein. Knapp 135.000 Wörter sind geschrieben, doch ich bin gerade erst bei dem vorletzten Liebespaar und der Höhepunkt ist auch noch nicht erreicht. Ich werde die Fertigstellung des Rohentwurfs daher um 14 Tage verlängern auf den 14.10.2016.

Es handelt sich  mal wieder um ein langes Buch, dass ich schreibe und aus dem Lektorat und Korrektorat von Band 3, habe ich vieles gelernt.

Wir mussten unglaublich oft nachlesen und recherchieren, um keinen Fehler im Plot zu machen, indem wir Erkenntnisse oder Wissen aus den vorangegangen Bänden falsch wiedergaben. Je höher die Anzahl der Protagonisten und das wird vor allem im letzten Band schwierig, weil da am Ende, alle aus den vorangegangen Büchern zusammenkommen, desto komplexer wird es. In Band 4 kommen die Zwillinge Leonora und Eiméar hinzu. Erstere ist eine Tochter des Elementes Wassers und letztere eine Tochter des Elementes Feuer. Ein weiterer Punkt, der das Lektorat schwierig macht ist die Länge der Geschichte. Allein für den letzten Lesedurchlauf, brauchte ich eine Woche. Durch das Tempo vornweg, hatten wir zuviel auf den letzten Korrekturlauf verschoben. Da kann man allerdings zu leicht etwas übersehen.

Wir werden daher den letzten Band in zwei Schritten korrigieren. Das bietet sich beim vierten Band auch an, da am Anfang die Geschichte der Zwillinge steht, bevor alle zusammenkommen und ich an dem Punkt anknüpfe, wo Vivien endete. Für alle Leserinnen und Leser, die nicht das nächste dreiviertel Jahr auf Band 4 warten möchten, werde ich den ersten und den zweiten Teil als Einzelbuch veröffentlichen. Du kannst dich also entscheiden, ob du den letzten Band in zwei Schritten lesen oder auf den gesamt Band warten möchtest.