21. Dezember 2015

Verlosung der signierten Buchexemplare

Christmas balls, spruce branches and pine cones on old wooden background, selective focus

Frohe Weihnachten

So ist das dieses Jahr. Ich plane, nur um es dann wieder umzuwerfen. Der letzte Blogbeitrag, war also doch noch nicht der Letzte in diesem Jahr. Für meine Newsletter Abonnementen, gab es eine Verlosung. Statt des geplanten einen Buchexemplars, entschied ich mich heute spontan dazu, drei zu verlosen (genau, eine weitere Planänderung).

Ich habe mich so über eure Weihnachtswünsche, lieben Grüße und ermutigenden Worte gefreut, dass ich diese Freude zurückgeben möchte. Ihr alle seid meine Stütze, mit eurer Begeisterung, euren Rezensionen und euren Empfehlungen.

Neuerscheinung

Sam und Emily wird zwischen den Jahren herauskommen. Dafür gibt es dann einen eigenen Blogpost und auch eine Nachricht auf Facebook. Meine Newsletter -Leserinnern und -Leser kennen ja bereits das Datum, zu dem der neue Roman erscheint.

Wie fand die Verlosung statt?

Ganz einfach. Alle die mir zurückgeschrieben haben, kamen in einen extra angelegten Ordner in meinem Posteingang. Die erste Mail die eintraf, bekam die Nummer eins und so ging es weiter bis zur “jüngsten” E-Mail. Über den Zufallsgenerator im Internet, gab ich den Zahlenraum an und ließ drei Zahlen generieren. Das waren am Ende die Drei, die Sechs, nochmals die Drei und zuletzt die Fünf. Alle Gewinner bekamen von mir heute eine E-Mail, mit der sie sich ihr Lieblingsbuch aussuchen durften. Das können sie sich jetzt selbst oder jemand anderes schenken. Mit der gewünschten Signierung gehen die Bücher heute bzw. morgen noch in die Post, je nach Rückmeldung.

Kerstin Rachfahl 2015Nächstes Jahr, wird die Weihnachtsverlosung im Newsletter Ende November losgehen. Irgendwie kam für mich Weihnachten dieses Jahr besonders schnell, weil wir immer noch hofften, dass unsere Handwerker rechtzeitig zum Fest fertig werden und bei uns wieder ein wenig mehr Ruhe einkehrt. Das war dann am Ende doch nicht der Fall, bis zum 23.12 begleiten uns die Arbeiten und im Januar geht es noch weiter. Zum Glück kommt morgen wenigstens mein Backofen zurück.

Ich wünsche Euch an dieser Stelle nochmal schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Eure Kerstin