Tag Archives for " E-Books "

22. Januar 2014

Überarbeitung von Hannas Wahrheit

Zur Zeit befindet sich der zweite Teil meiner E-Books um die Fotografin Hanna Rosenbaum: Hannas Entscheidung, beim Lektorat. Der erste Teil: Hannas Wahrheit, erhält gleichzeitig ein Korrektorat. Inhaltlich wird sich an dem Buch nichts ändern. Äußerlich erhält Hannas Wahrheit ein neues Cover und die Sprache wird noch einmal geschliffen. So möchte ich sicherstellen, dass trotz […]

Weiterlesen
8. Januar 2014

Literatur schreiben oder Geschichten erzählen?

Ich höre immer gerne zu, welche Erfahrungen andere Autoren machen, was sie antreibt und weshalb sie schreiben. Lange Zeit habe ich mich nie dafür interessiert wie, wann, welche Bücher auf dem Markt erscheinen. Ich ging einfach in die Buchhandlung rein und kaufte einen Roman. Seit ich selber schreibe, werfe ich darauf einen ganz anderen Blick. […]

Weiterlesen
12. November 2013

E-Publish Kongress in Berlin 2013

Meine Motivation den E-Publish Kongress in Berlin 2013 zu besuchen war, zum einen die zukünftigen, technischen Entwicklungen von E-Books und die Herausforderungen für IT-Autoren, deren Werke bereits überholt sind, bevor das Buch gedruckt im Handel liegt. So wirklich hatte ich es bei der Anmeldung nicht wahrgenommen, dass dies ein Kongress ist, dessen Zielgruppe die Verlage […]

Weiterlesen
27. Oktober 2013

Mein Leben ohne Gestern von Lisa Genova

Auf unserem Weg zum Skiurlaub 2010 spielt mir Carsten einen Podcast vor über eine Indie-Autorin, die ein Buch zur Alzheimer Krankheit geschrieben hatte. Der englische Titel hieß: “Still Alice”- von Lisa Genova im Deutschen: “Mein Leben ohne Gestern”. Weil kein Verlag ein Buch über die Alzheimer Krankheit aus der Sicht einer betroffenen Person verlegen wollte, […]

Weiterlesen
26. Oktober 2012

Illegale Downloads von meinem E-Book

Gestern hatte ich mal wieder Zeit, ein bisschen im Internet zu recherchieren. Leider habe ich es dieses Jahr nicht zu der Frankfurter Buchmesse geschafft. Daher wollte ich mal sehen, was meine Autoren Kollegen und Kolleginnen dort so alles angestellt haben. Emily Bold scheint dieses Jahr eine “wilde” Nummer hingelegt zu haben. Lest es selbst nach […]

Weiterlesen
17. September 2012

Rezensionen: Ehrlich währt am längsten

Das Thema Rezension beschäftigt mich ungemein. Ich glaube, dass Rezensionen eine der wichtigsten Werbungen für selbstpublizierende Autoren sind. Genauso wie die Empfehlungen von Lesern an Freunde und Bekannte. Aber wie zum Kuckuck komme ich an eine Rezension? Das damit viel Schindluder getrieben wird, weiß jeder, der gerne und viel liest. Egal ob es Bekannte oder […]

Weiterlesen
28. Mai 2012

Den Lebensunterhalt mit E-Books verdienen

Derezeit ist Schreiben ein Hobby von mir. Ich veröffentliche meine Geschichten als E-Book, weil es einfach Spaß macht sie mit anderen zu teilen. Das Veröffentlichen finanziere ich mit meinem normalen Job. Es wäre ein Traum, wenn ich mal nur noch vom Schreiben leben könnte. Vielleicht gibt es den ein oder anderen Blogbesucher hier, der heimlich an dieser zweiten Karriere arbeitet. […]

Weiterlesen
11. Dezember 2011

Video: Kindle ohne Kindle–Die Welt der E-Books erschließen

Immer wieder gibt es Menschen, die mich Fragen, wie Sie meinen Roman lesen können. Ich habe ihnen erklärt, dass es ein E-Book ist und deshalb nur auf einem PC, SmartPhone, iPad, Kindle oder anderen e-Reader gelesen werden kann. Was für mich schon selbstverständlich ist, stellt für viele Leser eine Herausforderung da. Und es ist gar […]

Weiterlesen
28. November 2011

Frankfurter Buchmesse: Diskussionsrunde von tango-publishing zum Thema E-Book

Andy Artmann von tango publishing hat drei Autoren, ein Verleger von E-Books und eine Onlinegame-Hersteller zu einer Diskussionsrunde über ihre Erfahrungen mit E-Books und der Zukunft dieses Mediums eingeladen. Spannend ist, dass jeder von den Teilnehmern einen völlig andere Herangehensweise an E-Books gewählt hat und auch unterschiedliche Wege geht. Jeder von Ihnen setzte andere Schwerpunkte […]

Weiterlesen
28. September 2011

Werbetrailer mit iMovie von Apple

Nach einem super kreativem Wochenende, bin ich über ein Produkt von Apple gestolpert, dessen Potential ich völlig unterschätzt habe. Doch zurück zu dem Thema von dem Wochenende. Zwar sehe ich mich als Schriftstellerin und schreibe sehr gerne, aber über mich zu schreiben, empfinde ich als komisch. Also kam mein Mann Carsten auf die Idee, doch […]

Weiterlesen