12. Juli 2017

Sonas Herkunft

Sonas von Bersaken ist der Sohn von König Shaid und Königin Viktoria von Bersaken. Er ist damit der zweite in der Thronfolge von Eldemar. Er führt das Heer an und ist der Anführer der Krieger des Inneren Kreises, der Elitesoldaten die für den Schutz der Königin aufgestellt sind.

Fähigkeiten von Sonas

Er ist ein kühler Stratege, der sich von seinen Emotionen nicht leiten lässt. Er lernt aus seinen Fehlern genauso wie aus den Fehlern seiner Gegner. Seine Männer sind ihm gegenüber loyal. Er geht keine Risiken ein, die er nicht selbst eingehen würde. Mit seinem älteren Bruder Thelos verbindet ihn eine tiefe Freundschaft. Seine Zwillingsschwester Serena liebt er über alles.

Charakter von Sonas​

Fair und gerecht, sowie seine außergewöhnliche Lernfähigkeit sind seine herausragenden Charaktereigenschaften. Er kann sich rasch an neue Gegebenheiten anpassen. Akzeptiert, was er nicht ändern kann und versucht draus das Beste zu machen. Seine Freiheit ist ihm wichtig. Er weiß sehr genau, welchen Anziehungskraft er auf Frauen besitzt und nutzt das schamlos auf charmante Weise zu seinem Vorteil aus. Das lässt ihn oft arrogant und überheblich erscheinen.

Rolle in der Geschichte

Als Kravos von Nordin Heerführer von Tarieken, die Schwächung der Eldemarer durch den Tod des Thronfolgers Tarkan ausnutzen möchte, ist es Sonas, der nicht nur die Stellung hält, sondern die Schlacht nach Tarieken zurückwirft. Es ist der Krieger des Lichts, der seinen Vormarsch bremst und damit den Weg für den Friedensvertrag zwischen den zwei Völkern ebnet zum Preis, dass Sonas ein Teil seiner Krieger des Inneren Kreises tötet. Für ihn ist klar, sollte er dem Mann jemals begegnen, wird er ihn zum tödlichen Zweikampf herausfordern.

In welchen Büchern taucht er auf

Sonas ist der männliche Gegenspieler von Theona in Band 2 Licht und Dunkelheit. Ihm ist es egal, als sich der Krieger des Lichts als Frau herausstellt. Er fordert sie zum tödlichen Zweikampf heraus. In Band 4 muss er sich erneut dem Kampf stellen.