Gegenwart Archive - Kerstin Rachfahl Romantik und mehr ...

Category Archives for "Gegenwart"

Die Liebesromane, die in der Gegenwart spielen, konzentrieren sich vor allem auf die zwischenmenschlichen Beziehungen sowie die familiären Hintergründe.

Warum Gehen gefährlicher ist als Wellenreiten

Wellenreiterin

Manche halten mich verrückt, andere beneiden mich, ich selbst hänge dazwischen. Für meinen neuen Gegenwartsroman belegte ich ein Kurs zum Wellenreiten auf Sylt. Dass dieser mit einem gebrochenen vierten Zeh am linken Fuß endete, lag nicht am Wellenreiten, sondern am über den Sand laufen. Aber alles der Reihe nach. In dem neuen Gegenwartsroman, den ich zur […]

Weiterlesen

Sondereinheit Themis Band 1: Auf Probe

Sondereinheit Themis Band 1: Auf Probe erzählt wie Natasha versucht ein Teil der Sondereinheit Themis zu werden. Obwohl sie am Leistungstest scheitert, wird sie auf Probe eingestellt.  Nicht nur, dass ihr neuer Partner alles dran setzt, dass sie den Bettel hinwirft, nein Natasha muss auch noch mit ihrer Angst vor Hunden fertig werden.  Unser erster Hund […]

Weiterlesen

Fortsetzung von meinem Pferderoman Duke

​Es hat lange gedauert, bis ich mich an die Fortsetzung meines aller ersten Romans: Duke – Ein weiter Weg zurück wagte. Insgesamt sind seit der Veröffentlichung sechs Jahre vergangen und weitere zwei Jahre zuvor, beendete ich den Rohentwurf. In mir steckten so viele andere Geschichten, dass ich mich einfach nicht auf einen zweiten Band konzentrieren […]

Weiterlesen

Recherche: Ehrenmal der Bundeswehr in Berlin

Es ist seltsam. Ich finde es schon ungewohnt, wenn ich unsere Polizei bewaffnet mit Maschinenpistolen herumlaufen sehe. Doch einen Soldaten anzusprechen, egal, wie nett er ist, kostete mich echte Überwindung. Ein Thema worum es in meinem neuen Politthriller: Die Bundespräsidentin geht, ist der Einsatz der Bundeswehr in den Konfliktherden unserer Welt. Als ich in Berlin […]

Weiterlesen

Kriminalhauptkommissar Oliver Lindner aus Die Bundespräsidentin

​Kriminalkommissar Oliver Lindner arbeitet beim BKA, in der Abteilung SG (Sicherungsgruppe) und dort beim Referat SG E 1 – Schutzaufgaben Bundespräsident und Bundespräsidenten a.D. Er leitet die Gruppe, die für den Schutz der Bundespräsidentin verantwortlich ist. Als ich dem BKA meinen Fragenkatalog zu dem Job schickte, konnten sie mir nur einige wenige beantworten, weil die […]

Weiterlesen

Die Bundespräsidentin Sarah Heidkamp

In meinem Politthriller: Die Bundespräsidentin, ist meine Hauptfigur Sarah Heidkamp. Es ist spannend, wie mein Coverdesigner aus dem vorliegenden Bild, meine Sarah gestaltet hat. Statt rote Haare, hat sie blonde bekommen und statt der üppigen, weiblichen Figur, wurde sie ein wenig verschlankt. Was mir wieder vor Augen geführt hat, glaubt niemals einem Bild, dass ihr […]

Weiterlesen

Experiment gescheitert

So ist das mit uns kreativen Menschen. Da fällt uns urplötzlich eine Idee ein, die wir voller Begeisterung angehen. Wir krempeln die Ärmel hoch, stürzen uns voller Elan in die Arbeit und dann kommt die Ernüchterung. Erst heute morgen hörte ich in dem Hörbuch des Schweizers Beratungsunternehmers Hans-Peter Zimmermann: Großerfolg im Kleinbetrieb: Wie man einen […]

Weiterlesen

Rohentwurf Duke 2: 1. Kapitel – Abendessen – Szene 2

Noch während ich die Tür zu der Wohnung von Hennig aufschloss, streifte ich mir gleichzeitig die Schuhe ab. Ich warf die Jacke auf den Boden, schlüpfte aus dem Sweatshirt, zog erst das eine Bein, dann das andere aus der Stretchjeans, so dass ich am Ende nur noch in Unterwäsche in dem Schlafzimmer ankam. Auf dem […]

Weiterlesen

Rohentwurf Duke 2: 1. Kapitel – Abendessen – Szene 1

In meinen Ohren klang es wie ein Stöhnen. Unwillkürlich spannte ich jeden Muskel in meinem Körper an. Ich spürte den Schweiß, der mir zwischen den Schulterblättern herabrann. Die nächste Kontraktion kam. Ich hielt die Luft an. »Verflucht Vera, so bist du mir überhaupt keine Hilfe. Im Gegenteil. Willst du, dass sie mir die Arme bricht?«, […]

Weiterlesen

Ich glaub ich bin verliebt

Während ich meinen neuen Roman überarbeite, habe ich mich doch glatt verliebt. Ich weiß nur noch nicht so richtig in wen. Da ist zum einen der große Bruder von Tamara, Samuel Baumann. Er beschützt seinen kleine Schwester vor allem und jedem. In ihrer Kindheit passiert etwas, dass erfahrt ihr dann direkt am Anfang im Prolog […]

Weiterlesen